Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

Nach Warengruppen filtern:

217
296-5513 Bouillon-Tasse und Untertasse mit Ansichten von Marsfeldkaserne und Marsfeld
Feine polychrome Darstellungen. Floral goldradiert. Reiche Vergoldung. Marke: Nymphenburg, 2. Viertel 19. Jh.

Zuschlag: 2.000 €
296-5504 Vedutentasse mit griechischer Ansicht
Glockenbecherform auf geweitetem Standring. Volutenhenkel. Schauseitig feine polychrome Bemalung mit der Darstellung einer griechischen Stadt mit Befestigungsanlage und Personenstaffage. Vergoldung. Marke: Nymphenburg, 2. Viertel 19. Jh.

Zuschlag: 4.800 €
296-5503 Tasse mit Vedute der griechischen Stadt Nauplion und der Bourtzi-Festung im Hintergrund
Glockenbecherform auf geweitetem Standring. Volutenhenkel. Schauseitig Reserve mit polychromer Darstellung der griechischen Stadt, die zeitweise die Hauptstadt Griechenlands und Residenz Ottos I. von Griechenland war. Vergoldung. Marke: Nymphenburg, 2. Viertel 19. Jh.

Zuschlag: 2.200 €
294-9512 Smirna
Beigegrundig. Mittelfeld mit Blatt- und Blütenranken. Im Spiegel Quastenmotiv. Zentrales Medaillon. Um 1900. 425 x 332 cm.

Zuschlag: 14.000 €
294-9044 Tölzer Kasten
Nadelholz. Farbfassung. 2-türig. Abgeschrägte Ecken. Gerades Profilgesims. Bemalung mit flammenden Herzen, Blumengestecken sowie Marien- und Christusmonogramm. Innenschub. 1. Hälfte 19. Jh. 155 x 114 x 45 cm.

Zuschlag: 2.000 €
294-8607 Ring
Platin 950. Solitär-Altschliff-Dia. ca. 6,26 ct, Getöntes Weiß/SI.
4 Dia.-Baguetten zus. ca. 0,24 ct, Weiß/VVS-VS.

Zuschlag: 28.000 €
294-8603 Ring
Platin 950. Solitär-Altschliff-Dia. ca. 4,60 ct, Cape/VVS-VS.
18 Dia.-Trapeze zus. ca. 1,10 ct, Weiß/VVS-VS.

Zuschlag: 16.000 €
294-5018 Barock-Pokal
Farbloses Glas. Breite Fußplatte mit blankem Olivschliffkranz auf der Unterseite. Facettierter Balusterschaft zwischen 2 Scheiben, eingezogener facettierter Kuppaansatz. Auf der konischen Kuppa über einem Fries 14 geschliffene und erhabene Halbbögen. In Matt- und Blankschnitt in einer Kartusche von Laub- und Bandelwerk ein Wappen. Auf der Rückseite Entenjagd in Landschaft mit Schloss. Hirschberger Tal, Schlesien, 1730/1740. H. 19,5 cm.

Zuschlag: 3.500 €
294-5008 Barock-Pokal
Farbloses leicht bläuliches Glas. Auf der Oberseite des großen Scheibenfußes mattgeschnittener stilisierter Blattdekor. Im Balusterschaft mit 3 Scheibennoden und im Ansatz der massiv gebauchten Kuppa je 1 Rosette aus 7 eingestochenen Luftperlen, darüber 3 Reihen Wabenschliff und 3 Medaillons mit Bärenjagdszenen. Braunschweig, Mitte 18. Jh. H. 25,8 cm.

Zuschlag: 2.800 €
294-3300 Nerly, Friedrich.
1807 Erfurt - Venedig 1878
Piazetta San Marco im Mondschein. Öl/Karton. Sign. 50,7 x 43,3 cm. Verso alter Klebezettel mit handschriftlichen Bez.

Zuschlag: 27.000 €