Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

Nach Warengruppen filtern:

217
304-8706 Drei Bandringe
Gelbgold 750. Smaragd, Saphir und Rubin. RG 56/57. Zus. ca. 32,2 g.

Zuschlag: 2.100 €
304-8701 Großer Jugendstil-Anhänger an Perlensautoir
Platin (geprüft). Geflochtenes Band aus feinen Süßwasserperlchen. Ovaler Anhänger á jours ausgefasst mit Altschliff-Dia. und Dia.-Rosen zus. ca. 4-4,50 ct. Um 1900/1910. L. 84 cm.

Zuschlag: 6.300 €
304-8619 Diamant-Armreif
Roségold 585 (geprüft), silberverbödet. Reich ausgefasst mit Dia.-Rosen. 2. Hälfte 19. Jh. Ca. 75 g.

Zuschlag: 2.000 €
304-8562 Große Brosche in Form einer Nelke
Gelbgold 750 (geprüft), silberverbödet. Ausgefasst mit Dia.-Rosen und Rubinen. Naturalistische Gestaltung mit bewegten Blättern. Paris, um 1860-1870. Meistermarke und "petit garantie"-Punze. L. 11 cm. Mit Echtheitszertifikat.

Zuschlag: 2.000 €
304-8102 Lange & Söhne-Sprungdeckeluhr
Glattes Gehäuse und Cuvette Gelbgold 750. Emailzifferblatt mit arab. Ziffern. Polierte Goldzeiger. Kleine Sekunde auf der 6. Vergoldetes 3/4-Platinenwerk mit verschraubten Chatons und gebläuten Schrauben. Goldanker und Goldankerrad, Breguetspirale, Goldschrauben-Kompensationsunruh, Diamant-Deckstein und Schwanenhalsregulierung. Sign. A. Lange & Söhne Glashütte-SA bzw. b(ei) Dresden und num. 60476, korrespondierend auf Gehäuse und Werk. Um 1907. D. 50 mm.

Zuschlag: 5.200 €
304-5311 Große Platte
Beiger Majolikascherben. Kleisterblauer Fond. Bemalung in versch. Blautönen und Weißhöhungen. Im Spiegel kleine Kartusche mit der Darstellung einer barbusigen Frau, umgeben von gleichmäßig dichtem Grotesken- und Arabeskengitter. Auf der Unterseite der Fahne Spiralranken. Rückseitig bez. "In Venecia in bottega de m(aestro) jachomo a san bernabo". Venedig, wohl 17./18. Jh. D. 46 cm. Rest.

Zuschlag: 15.000 €
301-6337 Sitzender Buddha
Bronze. Reste einer Vergoldung. Im Lotussitz, die Hände in Meditationsgeste. Am rechten Oberarm Armreif mit floralem Element. Wohl Thailand, 18./19. Jh. H. 20 cm.

Zuschlag: 25.000 €
301-3306 Stuck, Franz von.
1863 Tettenweis - München 1928
Landschaft. Studie zum Ölgemälde Abziehendes Gewitter. Öl/Malkarton. Sign. Um 1917. 35,5 x 35,5 cm. Im Orig.-Rahmen der Zeit. Voss 482/321.
Provenienz: Nachlass Olga Oberhummer, München.

Zuschlag: 42.000 €
301-3305 Stuck, Franz von.
1863 Tettenweis - München 1928
Kreuzigung. Studie zum Gemälde Kreuzigung. Öl/Malkarton. Sign. Um 1913. 40,5 x 35,5 cm. Im Orig.-Rahmen der Zeit. Verso dat. Voss 425/292.
Provenienz: Nachlass Olga Oberhummer, München.

Zuschlag: 50.000 €
300-9604 Deckenleuchter-Schirm "Artischocke"
Verchromtes Metallgestell. Applizierte verkupferte Aluminiumlamellen. Entwurf: Poul Henningsen, 1957. Hersteller: Louis Poulsen, Kopenhagen. H. 65 cm. D. 82 cm

Zuschlag: 1.600 €